"Satori" - Lebensberatung mit Heilenergien und Kartenlegungen
"Satori"  - Lebensberatung mit Heilenergien und Kartenlegungen

Energetische Unterstützung mit Amada S. Linzer.. für das Jahr 2021 

 

Werkzeuge für 2021
Was wird 2021 nützlich sein?
Wir können, dürfen und sollen unsere Geisteskräfte natürlich auch auf das kollektive Geschehen ausrichten. Das heißt, die Ereignisse und Entwicklungen rund um uns wahrnehmen. Hinschauen, was auch auf globaler Ebene Sache ist. Ich formuliere hier bewusst allgemein, denn ich möchte euch den Raum lassen, selbst Forschungen anzustellen über die verschiedenen Licht- und Dunkelwege, die 2021 im kollektiven Feld pulsieren. Je genauer wir hinschauen, was Sache ist, welche Kräfte und Gegenkräfte sich gerade auf der Erde duellieren, umso bewusster können wir den Fokus auf den Weg ausrichten, der im Sinne einer höchsten Quelle zum Wohle aller führt. Haltet die Augen offen, um genau hinzusehen und verschließt sie, um bei euch anzukommen.
 
Über die innere Verbundenheit stärken wir die heilsamen Energien und guten Kräfte für uns persönlich wie auch für das Kollektiv. Wenn wir nun die Koffer für 2021 packen, hier ein paar Werkzeuge, die wir auf der
Reise durch dieses Jahresfeld gut gebrauchen können:
 
Entkoppeln
Entkoppeln ist ein Begriff aus der Verkehrssprache. Etwas, das miteinander „verkoppelt“, also verbunden ist, wird aus dieser Verbindung gelöst. Entkoppeln beschreibt einen Akt der Loslösung. Ähnliches geschieht, wenn wir uns aus einer anstrengenden Atmosphäre oder aus dem Getriebe des Alltags herausnehmen. Auch dann entkoppeln wir uns von einem Energiefeld.
Im Sturmjahr können die emotionalen Wogen sehr mitreißend wirken. Das absichtslose Dahingleiten im Alltag kann auf einmal in eine Richtung gelenkt werden, die wir gar nicht beabsichtigt haben. Und schon sind wir mittendrin in einer Blase, die uns emotionalisiert, ohne dass wir uns bewusst dafür entschieden haben. Man merkt es daran, dass man sich auch ohne anstrengende Arbeiten ausgelaugt, müde oder grundlos aufgebracht fühlt. Nicht alles davon muss deines sein. Wenn das der Fall ist, dann kann das ENTKOPPELN aus dieser Blase Wunder wirken. Stell dir vor, wie du deine Verkopplung mit dem Feld, in das du absichtlich oder unabsichtlich eingetaucht bist, wieder löst. Die Züge dürfen weiterziehen. Steige aus diesem Waggon aus. Entkopple dich von dem, was dir nicht gut tut. Komm wieder ganz zu dir an. Schwinge dich wieder in deine Eigenschwingung ein. Damit beruhigen sich deine Gedanken. Vielleicht auch dein Blutdruck. Auf jeden Fall bist du wieder ganz in deiner Energie.
 
Bildschirme abschalten
Je multipler unsere Welt ist, je mehr Stimmen, Meinungen, Themenfelder uns gerade beschäftigen, je mehr Programme gerade offen sind, umso leichter sind wir ablenkbar. Umso schwieriger ist es, fokussiert zu bleiben. Das ist nichts Neues. Es sei deshalb hier herausgegriffen, weil wir uns an dieses „multiple tasking“ scheinbar schon so gewöhnt haben, dass es uns nicht mehr auffällt. Scheinbar. Meistens ziehen die Parallelprogramme mehr Energie ab, als uns lieb ist. Deshalb die Empfehlung: Lieber eines nach dem anderen erledigen, als alles zugleich rauschen zu lassen. Dann ist die Gefahr der Zerfransung nicht so groß. Zu diesem Zweck ist es hilfreich nachzuspüren, wieviele Programme gerade offen sind. Welche Nebengeräusche sind im Hinterkopf? Welche Themen laufen heute mit dir mit, ohne dass du sie gerade aktiv bearbeiten kannst? Wenn du dich wirklich auf eine Sache konzentrieren willst, vor allem wenn du die Nachtruhe zur Erholung nutzen willst, dann schalte vorher alle laufenden Bildschirme ab. Wir machen es im Büro zu Dienstschluss, aber machen wir es auch vor dem Einschlafen? Das heißt nicht, dass man Themen ignorieren soll, aber die Bildschirme müssen nicht immer im Hinterkopf laufen. Spür mal jetzt rein, während du diese Zeilen liest, wieviele Programme bei dir gerade offen sind. Vielleicht lässt sich das eine oder andere abschalten?
 
Licht-Leselampe / Laserlampe
Die innere Licht-Leselampe ist eine Installation über dem 3. Auge, die es ermöglicht innerhalb einer Sekunde auf eine andere, höherfrequentere, das heißt „hellere Sicht“ der Dinge umzuschalten. So können wir im Falle einer Störung oder eines Abgleitens in tiefe Frequenzbereiche das Sichtfeld sekundenschnell entstören und uns wieder auf das ausrichten, was wichtig ist. Die Licht-Leselampe wirkt wie eine innere SHIFT-Taste. Wir schalten auf eine höhere Frequenz um. Wir sehen dann zum Beispiel nicht nur den vermeintlichen Schaden von einer Sachlage, sondern auch den Nutzen. Die Licht-Leselampe beleuchtet die helle Seite der Medaille, die in den niederen Frequenzbereichen zumeist unsichtbar ist. Und auch wenn wir durch indifferente Bereiche gleiten und uns nicht sicher sind, wie wir eine Lage einschätzen sollen, dann kann die Licht-Leselampe einen gut Dienst erweisen. Wenn du sie installieren magst, dann stell dir in der Höhe des 3. Auges eine Lichtquelle vor, die sich wie eine Grubenlampe einschalten lässt. Wenn du magst, schließe deine Augen, lege eine Hand auf diesen Teil der Stirn und lass im Inneren diese Lampe erscheinen. Wenn deine Hand warm wird, dann öffne die Augen, schau in den Raum, wo du bist und nimm den Unterschied wahr. Für 2021 kann die Licht-Leselampe ein wertvolles Werkzeug sein. Leichte Umstellung „Umstellen“ klingt ganz banal und einfach. Man kann fixe Gegenstände, zum Beispiel Bücher im Regal oder Möbelstücke umstellen, man kann die Waggons eines Zuges umstellen, man kann eine Weiche umstellen, einen Hebel umstellen. Man kann die Ernährung umstellen, Pläne umstellen, den Betrieb von etwas umstellen, ganze Produktionen umstellen. Man kann auch sein Leben umstellen. Und auch das: Man kann sogar die Zeit umstellen. Es gibt fast nichts, das sich nicht „um-stellen“ lässt. Wir werden 2021 damit viele Erfahrungen sammeln, denn das Umstellen des Bisherigen gehört zum Sturmjahr wie auch zur luftigen Wassermannqualität. Es geht nicht darum, die Veränderungen zu verhindern, sondern uns so zu programmieren, dass die Umstellung auf etwas Neues leicht geht. Es darf umso leichter gehen, je mehr es auf die höchste Frequenz ausgerichtet ist. Ist es das noch nicht, darf so lange umgestellt werden, bis der neue Kraftplatz oder die beste Lösung für alle gefunden ist. Viel Spaß bei deinen Umstellungen!
 
ATMEN
Und immer wieder atmen... Das freie Atmen ist im letzten Jahr mit der Maskenpflicht erstmals zu einem breiten Thema geworden. Das freie Durchatmen ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Du weißt, was der Atmen bedeutet, wie wichtig nicht nur die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff ist, sondern wie sehr wir über den Atem auch unsere geistig-energetischen Sinne pflegen. Wir müssen uns daran nicht erinnern, denn wir haben die Bedeutung des Atems für Körper, Geist und Seele längst verinnerlicht. Und doch stehen diese Zeilen hier. Sie wirken als Appell und als Werkzeug zugleich: beobachte, praktiziere, ehre und wahre deinen bewussten Atem, so oft es geht.
Er hält dich gesund.
 
Linzer, Amadea S.. Energetischer Jahresbegleiter 2021 (German Edition)

Satori Heilpraxis,

 

Tel: 0151 17277293

 

Info@satori-reiki.de

Montag - Freitag17:30 - 20:30
Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie mich per Kontaktformular oder Mail jederzeit erreichen.