"Satori" - Lebensberatung mit Heilenergien und Kartenlegungen
"Satori"  - Lebensberatung mit Heilenergien und Kartenlegungen

PROZESS DES SPIRITUELLEN ERWACHENS                ( in Bearbeitung)

 

 

ERWACHEN


Die Raupe wird zum Schmetterling, so wie wir vom schlafenden zum spirituell erwachten Wesen werden.
Willkommen in meinem Abschnitt zum spirituellen Erwachen. Ich weiß, dass viele von euch Fragen zum spirituellen Erwachen haben, und ich weiß, dass die meisten von euch an sehr unterschiedlichen Orten auf ihrem spirituellen Weg sind. Aus diesem Grund habe ich fünf Abschnitte geschaffen, um euch besser zu dienen und zu zeigen, wo ihr auf eurem spirituellen Weg seid.

Die Abschnitte sind für diejenigen, die:

 

  • Erwachter
  • Spirituell gewandelt sind
  • die erwachen wollen
  • Langjährig Suchende
  • Spirituell neugierig sind.

Offensichtlich kann eine Person mehrere dieser verschiedenen Typen von Menschen sein, also fühle dich frei, mehr als nur den Abschnitt zu lesen, der dich betrifft oder alle Blogbeiträge, wenn du möchtest. Hoffentlich werden diese verschiedenen Abschnitte die meisten deiner Fragen beantworten, was du tun kannst, um auf deinem spirituellen Weg weiterzukommen. Worauf ich dich in dieser Arbeit letztendlich hinweise, ist spirituelle Freiheit. 

 

Erwacht

 

Wenn ich in diesem Blog von spirituellem Erwachen spreche, meine ich damit, dass das energetische System einer Person angezündet wurde und nun das Individuum auf intelligente Weise transformiert. Dies läutet eine Zeit der Orientierungslosigkeit, der Heilung, des Wachstums und der spirituellen Transformation ein.

 

Wenn du dich in einem spirituellen Erwachen befindest, wie ich es definiere, kontrollierst du es nicht und es spielt keine Rolle, ob du eine spirituelle Tradition hast oder nicht. Es spielt keine Rolle, ob du denkst, dass du spirituell bist oder nicht. Diese Energie führt dich.

 

Die folgenden Blogbeiträge sollen dir helfen, auf diese Führung zu hören und ihr zu folgen, um größere Leichtigkeit in deiner Transformation zu erschaffen. Letztendlich bedeutet Erwachen, dich in deinen natürlichen Zustand zu bringen, in dem du frei von deinem Ego und dem Leiden, das es verursacht, bist.

 

Was ist ein spirituelles Erwachen?

 

Spirituelles Erwachen ist ein Begriff, der von vielen Menschen verwendet wird, um viele Dinge zu beschreiben. Einige der Erfahrungen, die Menschen als spirituelles Erwachen bezeichnen, sind:

 

 

  • Ein tiefes Gefühl der Liebe für alle
  • Der Verlust des Gefühls der Individualität und ein Gefühl des Einsseins mit allem Leben
  • Die Fähigkeit, Geister oder Auren zu sehen
  • Eine Explosion des Verständnisses über die Realität und spirituelle Wahrheiten
  • Eine tiefe Erfahrung von Frieden und Verlust von Verlangen
  • Wellen von Energie/anderen Empfindungen, die sich durch den Körper bewegen
  • Realisationen darüber, wie verloren die Menschen in der Welt sind
  • Erlebnisse von Glückseligkeit durch Psychodeliks
  • Und viele weitere Arten von Erfahrungen

 

Allerdings kommen und gehen diese Erfahrungen alle. Wie ich Erwachen auf diesem Blog definiere, ist, dass es eine anhaltende und intelligente innere Bewegung in Richtung spiritueller Freiheit gibt. 


Wenn jemand durch einen Prozess, der sich außerhalb seiner Kontrolle befindet, mit Problemen konfrontiert wird und sich mehr für die Wahrheit öffnet, ist das ein Erwachen. Außerdem ist das Erwachen nicht eine Art Ereignis von ein paar Tagen oder ein paar Monaten. Es dauert Jahre, auch wenn ich dir keinen genauen Zeitrahmen nennen kann. 

 

Ich verwende diese spezifische Definition von Erwachen, weil sie praktisch ist. Verschiedene Arten von spirituellen Veränderungen rechtfertigen verschiedene Arten von Ansätzen, und wenn wir einfach alles als spirituelles Erwachen bezeichnen, dann verschleiert es, was in jemandem vorgeht. Es ist, als würde man den Begriff "Pflanzen" für alle Pflanzen verwenden. Woher weißt du, wie du mit einer Pflanze (sagen wir, es ist ein Kaktus, aber du hast nicht das Wort dafür) im Vergleich zu einer anderen Pflanze (einem Apfelbaum) umgehen sollst.

 

Die Besonderheiten sind wichtig. Andernfalls kannst du sehr verwirrende und unangemessene Maßnahmen ergreifen, wie wenn du versuchst, einen Kaktus und einen Apfelbaum auf die gleiche Weise zu behandeln.

Hier sind einige weitere Informationen, die dir helfen zu verstehen, was ich als spirituelles Erwachen definiere:

 

 

HABE ICH EIN SPIRITUELLES ERWACHEN?

 

Diese Frage bekomme ich oft gestellt: "Habe ich ein spirituelles Erwachen?" Die kurze Antwort ist wahrscheinlich Nein. Spirituelles Erwachen - wie ich es definiere - ist eigentlich ziemlich selten. Das bedeutet nicht, dass du keine spirituelle Veränderung erlebst, aber erlaube mir, dein spirituelles Vokabular zu erweitern. Unsere englische Sprache ist in dieser Hinsicht ziemlich mangelhaft, und während ich Definitionen erfinde, sollen sie nur Hinweise sein, die dir helfen, deine Situation angemessen anzugehen.

 

Denn es gibt viele Arten von spirituellen Wandlungen. Spiritueller Wandel ist mein übergreifender Begriff für so ziemlich jede Bewegung hin zu mehr Bewusstheit und Bewusstsein. Unter diesem Oberbegriff gibt es kleine spirituelle Epiphanien, spirituelle Realisationen, große spirituelle Offenbarungen und natürlich spirituelle Erweckungen.

 

Nichts davon soll deine Erfahrungen schmälern, die du vielleicht gerade machst. Es soll dir helfen, besser einzuschätzen, welche Art von Hilfe und Unterstützung du brauchst. In Wahrheit soll die Sprache uns immer zu Diensten sein und nicht umgekehrt, wo wir versuchen, uns an die Vorstellungen anderer Menschen und an unsere eigenen anzupassen. Dieser letzte Punkt ist Teil des großen Wahnsinns und der Krankheit unserer Zeit, und er hat so viel Elend verursacht.

Mit diesen Worten wollen wir uns an die Arbeit machen, um deine Frage zu beantworten, ob du ein spirituelles Erwachen erlebst.

Bin ich spirituell erwacht?


Ich weiß, dass es viele Arten gibt, wie Menschen über Spiritualität sprechen, und ich weiß, dass einige von euch wahrscheinlich die Listen von "Anzeichen und Symptomen des spirituellen Erwachens" gesehen haben, die sich wie eine Horrorgeschichte lesen oder einen ganzen Wälzer der Encyclopedia Britannica füllen könnten (Gibt es das Ding überhaupt noch?). Aber keine Sorge. Ich habe nur fünf Anzeichen für spirituelles Erwachen für dich. Hier sind sie:

 

  • Gefühle von immenser Liebe für alles Leben (dich selbst eingeschlossen)
  • Tiefes Gefühl von Ruhe und Frieden
  • Tiefgreifende Klarheit darüber, was im Leben wirklich ist
  • Verlust des Bedürfnisses nach irgendetwas, das dich glücklich macht
  • Anhaltende Bewusstheit, die dich auf natürliche Weise bewegt und verwandelt.

Und das war's. Ich bin mir sicher, dass mir noch ein paar mehr einfallen, aber das sind die meisten von ihnen. Das letzte ist das Wichtigste für das, was ich als spirituelles Erwachen betrachte. Für jemanden, der diesen erwachten Raum auf eine beständige Weise berührt hat, ergeben sich Verschiebungen auf natürliche Weise. Sie sind nicht unbedingt lustig, und jede Menge des Glückszustandes, den jemand einmal empfunden hat, verschwindet bald, um dich für die Wahrheit deines Seins zu öffnen. Um sicher zu sein, macht das erwachte Bewusstsein keine Vorliebe dafür, wie du dich fühlst. Aber die Tendenz ist, dass wenn wir uns dem Schmerz stellen, dann lassen wir ihn los und fallen tiefer in den Frieden. Das fühlt sich in der Regel ziemlich gut an und es hilft uns, uns dafür zu entscheiden, das spirituelle Erwachen zu umarmen und weitere unbewusste Geschichten zu entwurzeln.


Die 5 Anzeichen für ein spirituelles Erwachen

Aus diesen Hauptanzeichen des spirituellen Erwachens ergeben sich oft eine ganze Reihe anderer Nebenprodukte oder sekundäre Anzeichen und Symptome des spirituellen Erwachens. Diese sind es, die die Listen füllen, die du vielleicht schon gelesen hast. Betrachte diese drei:

Verlust von Beziehungen. Dies ist oft ein Ergebnis von Beziehungen, die nicht in Übereinstimmung mit der Liebe sind (Zeichen des spirituellen Erwachens Nr. 1) und dem daraus resultierenden Verlust des Bedürfnisses, dass das Leben dich erfüllt (Zeichen des spirituellen Erwachens Nr. 4 - obwohl es, um ehrlich zu sein, ein Nebenprodukt von Nr. 1 ist).


Chronische Müdigkeit. Der Wechsel in die Ausrichtung mit der Liebe kann auf allen Ebenen intensiv sein - Herz, Körper, Geist und feinstoffliche Energien. Das spirituelle Erwachen, Zeichen Nr. 5, kann dieses Problem wirklich hervorrufen, weil einige von denen, die erwacht sind, das Gefühl haben, dass sie von einer Verschiebung zur nächsten keinen Raum haben, um zu verschnaufen.


Verlust des Jobs oder des Sinns der Aufgabe. Dies ist oft ein Ergebnis des ersten Erwachens-Zeichens, denn was du vielleicht für sinnvoll gehalten hast, kann sich als ein großes Ego-Spiel herausstellen. Menschen können sich jedoch festhalten, und wenn sie das tun, verwandelt sich dieses Thema in sich vertiefende Orte der Apathie. Um dieses Thema aufzulösen, musst du loslassen, wer du warst und das umarmen, was jetzt entsteht.

 

 

Satori Heilpraxis und World of Cards

 

Tel: +4915117277293

Info@satori-reiki.de

Montag - Freitag17:30 - 20:30
Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie mich per Kontaktformular oder Mail jederzeit erreichen.