"Satori" - Lebensberatung mit Heilenergien und Kartenlegungen
"Satori"  - Lebensberatung mit Heilenergien und Kartenlegungen

Wie man spirituelle Freiheit findet 

 

 

Was ist das Ziel des spirituellen Weges?

 

Freiheit.

 

Spirituelle Freiheit ist die Freiheit vom Leiden, das durch das Ego verursacht wird. Sie ist die Freiheit vom Leiden des untrainierten, instinktiven Körpers, den wir alle bewohnen. Sie ist die Freiheit und Fähigkeit, die Realität zu erkennen. Sie ist die Freiheit zu wählen, wie wir uns auf die Realität einlassen, basierend auf dem gegenwärtigen Moment und nicht auf früheren unbewussten Überzeugungen und Assoziationen. Es ist die Freiheit, die aus der Erkenntnis erwächst, dass wir und alles in diesem Universum eins sind.

 

Diese spirituelle Freiheit ist mächtiger als alles, was sich die meisten Menschen vorstellen können, und sie ist immer hier in uns. Doch die Menschen sehen sie nicht und wissen nicht, was sie ist.

 

In diesem Blogbeitrag möchte ich erklären, was spirituelle Freiheit ist und welchen Weg wir einschlagen können, um in diesem reinen Raum zu verweilen.

 

Die Vorstellungen von Schmerz und Leid auseinanderhalten
Ein großes Problem auf dem Weg zur Leidensfreiheit ist die Verwirrung, die viele Menschen über Schmerz und Leid haben. Die meisten Menschen wollen, dass auch der Schmerz verschwindet, aber der Schmerz ist Teil dieser Welt. Wenn er richtig funktioniert, ist er ein nützliches körperliches Kommunikationsmittel. Ein Beispiel: Du stößt dir den Zeh an. Du spürst einen Schmerz in deinem Zeh. Das lenkt deine Aufmerksamkeit auf deinen Fuß. Jetzt kannst du dich mit dem Zeh befassen und dein Verhalten ändern, um ihn nicht mehr zu verletzen. Ohne den Schmerz könntest du an verschiedenen Stellen deines Körpers großen Schaden anrichten, ohne es zu wissen.

 

Leiden bedeutet, sich über den gestoßenen Zeh zu ärgern. Du ärgerst dich über dich selbst, über die Wand, gegen die dein Fuß gestoßen ist, oder über etwas anderes. Wie du auf den gestoßenen Zeh reagierst, hängt ganz von deinem Ego ab und ist von Person zu Person unterschiedlich. Aber was noch wichtiger ist: Die Reaktion ist völlig freiwillig. Du musst nicht verärgert sein. Aber die meisten Menschen sind verärgert, weil sie so sehr in ihr Ego verstrickt sind, dass sie gar nicht merken, dass sie wählen können und dass sie in diesen Momenten tatsächlich ihre Reaktion wählen, auch wenn die Wahl völlig unbewusst ist.

 

Jenseits der Überzeugungen zum Kern der Sache vordringen


Der Verstand ist nicht die einzige Ebene der Forschung. Die Menschen müssen auch lernen, ihre Gefühle zu verstehen. Alle Themen, die in ihrem "emotionalen Körper" verbleiben, werden weiterhin bestimmen, wie man sich selbst sieht und was man will. Auch wenn ich im Allgemeinen metaphorisch vom Herzen spreche, neigen die Menschen aus irgendeinem Grund dazu, viele Emotionen im physischen Bereich der Brust zu spüren. Vielleicht gibt es dort einige interessante Drüsen, die bestimmte Chemikalien produzieren, die wir Emotionen nennen. Ich weiß es nicht. Ich bin kein Experte für Physiologie. Ich weiß nur, dass Menschen, wenn es um das Herz geht, dazu neigen, alle möglichen Emotionen aus diesem Bereich des Körpers herauszulassen.

 

Wenn Emotionen hochkommen, wird der spirituelle Weg für die Menschen noch schwieriger. Viele Menschen suchen nach einem Ausweg aus dem Schmerz, aber der wahre spirituelle Weg führt sie stattdessen in den Schmerz hinein. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Einer ist einfach, dass der ungeschulte Geist emotionale Probleme verursacht, indem er schlecht darauf reagiert. Deshalb ist es wichtig, die richtige Geisteshaltung zu entwickeln, um auf dem spirituellen Weg stark genug zu sein.

 

Ein weiterer Grund ist, dass das Unbewusste mächtig ist und weiterhin in alten Verhaltensmustern reagieren wird, egal was der aktive denkende Verstand tut. Es ist wichtig, die Fähigkeit zu haben, ins Bewusstsein zurückzukehren und diese alten Reaktionen aufzulösen. Ein dritter Grund ist, dass Menschen ungelösten emotionalen Schmerz haben, der verarbeitet werden muss. Wenn jemand lernt, alte Emotionen zu verarbeiten, hat er weniger von diesem Leid.

Satori Heilpraxis und World of Cards

 

Tel: +4915117277293

Info@satori-reiki.de

Montag - Freitag17:30 - 20:30
Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie mich per Kontaktformular oder Mail jederzeit erreichen.