"Satori" - Lebensberatung mit Heilenergien und Kartenlegungen
"Satori"  - Lebensberatung mit Heilenergien und Kartenlegungen

Die 5 Arten des Spirituellen Erwachens

 

 

 

Spirituelles Erwachen verschiebt eine Menge Dinge in unserer inneren Welt, und wenn alle inneren Möbel umgestellt werden, kann das in anderen Räumen unseres inneren Zuhauses eine Menge Aufruhr verursachen. Ein bemerkenswerter Raum ist die Art, wie wir schlafen. Da der Schlaf eines der grundlegenden Elemente des menschlichen Seins ist, wirkt sich zu wenig oder falscher Schlaf direkt darauf aus, wie wir uns fühlen und das Leben erleben.

 

Schlafprobleme liegen oft dem Problem der

chronischen Müdigkeit zugrunde, das sich bei vielen Menschen auch während des Erwachens zeigt.

Chronische Müdigkeit und spirituelles Erwachen

Heute möchte ich dir einige Gedanken und mögliche Lösungen vorstellen, die dir helfen können, mit den Herausforderungen von zu wenig, zu wenig oder zu viel Schlaf umzugehen.

 

Wie immer möchte ich betonen, dass dies keine medizinischen Ratschläge sind und dass es immer eine gute Idee ist, einen Arzt aufzusuchen. Es gibt sie nicht umsonst, und sie sind genauso Teil des spirituellen Weges wie jeder Heiler da draußen.

 

Aber wenn wir ansonsten völlig gesund sind und sich unser Schlafverhalten nach dem Aufwachen verändert, kann das mehrere Gründe haben. Außerdem ist es oft so, dass mehrere dieser Probleme gleichzeitig auftreten. Was ich hier versuche, ist, etwas, das sich überwältigend anfühlt und komplett miteinander verwoben ist, in etwas einfacher zu Betrachtendes zu zerlegen.

 

Chronische Müdigkeit und spirituelles Erwachen

 

Lasst uns ohne Umschweife über 5 Arten von Schlafproblemen, Veränderungen und Schlaflosigkeit durch spirituelles Erwachen sprechen.

 

 

1 Intensive Energieverschiebungen


Da ein echtes spirituelles Erwachen mit einer dramatischen Veränderung des inneren Energieflusses einhergeht, sind intensive Energieverschiebungen in den ersten Phasen des Übergangs normal und zu erwarten. Es ist, als ob ein Damm gebrochen wäre. Und auch wenn nicht jeder Mensch energieempfindlich ist oder überwältigende Schübe spürt, können diese Art von Verschiebungen überraschend anstrengend sein und sind oft Teil der chronischen Müdigkeit, die Menschen während eines spirituellen Erwachens empfinden. Es fühlt sich an, als ob alle inneren Probleme auf einmal bearbeitet werden.

Das ist anstrengend.

 

Die Energieverschiebungen und die Heilung, die im Inneren vor sich geht, verbrauchen ohnehin schon eine Menge Energie. Selbst wenn du normal schläfst, kannst du am Ende extrem müde und erschöpft sein, obwohl du körperlich nichts Besonderes getan hast. Außerdem richten sich deine Energieschübe nach ihrem Timing und nicht nach den Vorlieben deines Egos. Das kann bedeuten, dass du abends um 21 Uhr aufstehst, wenn du eigentlich abschalten willst.

 

So kann es passieren, dass du spät in der Nacht aufstehst, obwohl du eigentlich schlafen wolltest. Wenn die Intensität der Energieverschiebungen besonders hoch und unaufhörlich ist, kann es sein, dass du die ganze Nacht wach bist und an Schlaflosigkeit leidest.

 

Je nach deinem Zeitplan (und ich hoffe, du kannst lernen, diesen Zeitplan so weit wie möglich zu ändern), musst du vielleicht aufstehen, bevor du genug oder überhaupt geschlafen hast.

 

Mögliche Schlaflösungen für Energieverschiebungen

 

 

Zunächst einmal möchte ich betonen, dass nicht alle Lösungen funktionieren werden. Einige werden eine Zeit lang funktionieren, andere sind für deinen spirituellen Wandel einfach nicht relevant. Wie immer ist es wichtig, deiner Intuition zu folgen, um die Wahrheit für dich zu finden. Außerdem ist es wichtig, dein Erwachen nicht als Problem oder Qual zu sehen. Du machst eine grundlegende Veränderung in deinem Leben durch, die wunderschön ist und dir die Chance bietet, dein Leben auf eine völlig neue, schöne und natürliche Weise zu leben.

Eine Idee ist, vor dem Schlafengehen nicht viel zu tun. Schalte die Medien aus (Internet, Fernsehen, Musik, etc.). Lass deine Energie so weit wie möglich zur Ruhe kommen. Wenn dir Meditation hilft, dich zu beruhigen, dann nutze sie. Wenn sie deine Energie ankurbelt, dann meditiere früher am Abend. Jeder Mensch ist anders, also kann Meditation in beide Richtungen gehen.

Außerdem kann die Meditation am Morgen für manche von euch sehr nahrhaft sein. Mehrere Jahre lang fühlte sich meine morgendliche Meditation für mich verjüngend an. So hatte ich das Gefühl, in nur 30 Minuten eine ganze Nacht durchgeschlafen zu haben.

 

 

 

2 Tiefe Auslöser von Problemen, insbesondere Angst

 

 


Wenn die Energie uns durchspült, werden eine ganze Reihe von Problemen ausgelöst. Vor allem bei Angst wird eine Menge Aufregung aufgewühlt. Diese aufgewühlte, unverarbeitete Energie aus unseren Wunden und Schmerzen ist extrem instabil. Wenn wir an die Geschichten, den Schmerz und die aufgewühlten Gefühle festhalten, werden sie noch schlimmer. Außerdem neigen wir nachts dazu, uns mehr zu entspannen, und wenn wir uns entspannen, nimmt unser Widerstand gegen alte Schmerzen zu. Deshalb empfinden manche Menschen im Erwachen und in anderen spirituellen Wandlungsphasen die Nacht als eine Art Hölle auf Erden. Sie fangen an, sich vor dem Schlafengehen oder im Schlaf zu entspannen, und dann kocht allerlei unverarbeiteter Mist an die Oberfläche und stört die friedliche Nachtruhe. Schwere Schlaflosigkeit kann sich bei Menschen entwickeln, die einen extremen Widerstand gegen den Schmerz in ihrem Inneren haben, und ein solch hoher Widerstand deutet auf ein tiefes Trauma hin, das versucht, an die Oberfläche zu kommen, damit du es wenigstens auflösen kannst.

 

Mögliche Schlaflösungen für Auslöser


Zunächst einmal solltest du aufhören, dich gegen deine Veränderung zu wehren. Mit diesem Widerstand bekämpfst du dich selbst, deine Liebe, deine Wahrheit und all die wirklich wichtigen Dinge. Ich weiß, dass das im Moment vielleicht nicht angenehm ist, aber später wirst du dankbar sein, dass du all den Schmerz und die Illusionen, die dich dein ganzes Leben lang gefangen gehalten haben, losgelassen hast.

 

Manchmal wird dir nur diese Ebene des spirituellen Erwachens den Schlaf zurückgeben, aber du wirst wahrscheinlich dein tägliches Leben für die Verarbeitung und Heilung und das spirituelle Wachstum aufgeben. Das tut mir leid. So ist das, und nein, es tut mir nicht wirklich leid. Denn du veränderst dich auf die gesündeste Weise, die möglich ist.

 

Dies ist auch ein wichtiger Ort, um zu üben, deine Gefühle anzunehmen, während du sie beobachtest. Lass dich auf das ein, was hochkommt, egal ob in der Nacht oder am Tag. Auf diese Weise lernen wir, Probleme mit Achtsamkeit aufzulösen und unsere Probleme sich selbst auflösen zu lassen. Wir sind so begabt, dass wir Seelen und Körper haben, die wissen, wie sie heilen können. Es ist an der Zeit, diesem Prozess aus dem Weg zu gehen. Das kann zu einem besseren Schlaf führen, und selbst wenn du immer noch nicht gut schläfst, verarbeitest du wenigstens die Dinge und bewegst dich auf eine tiefere Heilung zu.

 

3 Neuausrichtung auf deine natürlichen Schlafmuster,

 


Manche Menschen haben noch nie nach ihrem natürlichen Schlafmuster geschlafen, und jetzt kommt die tiefere Intelligenz in dir zum Vorschein. Jetzt kommt zum Vorschein, wie du von Natur aus schlafen solltest. Das kann die Schlafdauer verlängern, die du brauchst, und es kann die Zeiten verändern, zu denen du schlafen gehst und wann du aufwachst. Wie immer, wenn du dich gegen diese Veränderung wehrst, führt das zu weiteren Problemen.

Mögliche Schlaflösungen für sich verändernde Schlafmuster

Tu, was dein Körper will. Ich bin mir sicher, dass es für deinen Zeitplan ungünstig ist, aber wann immer es möglich ist, solltest du tun, was dein Körper will. Ich weiß, dass Jobs und Kinder ihre eigenen Zeitpläne haben, aber im Moment musst du dir kreative Lösungen einfallen lassen, wenn du dich ausgeruht und klar fühlen willst. Das setzt voraus, dass du dich jemals ausgeruht und klar gefühlt hast, und diese Erfahrung kann für viele Menschen, die in unserer Gesellschaft leben und nicht genug schlafen, ganz neu sein. 

 

 

4 Verarbeitung von Problemen durch Träume

 

Vor allem für diejenigen, die sich gegen ihre Veränderungen wehren, können ihre Träume und ihr Unterbewusstsein die schwere Arbeit der Verarbeitung von Themen übernehmen. Selbst wenn du dich auf deine Veränderung einlässt, muss auch das Unterbewusstsein mitmachen und sich mit dem neuen Bewusstsein integrieren. Wenn dies geschieht, können Menschen sehr lebhafte Träume haben. Wenn jemand Gewalt erlebt hat, können gewalttätige Träume auftauchen. Viele seltsame und verdrängte Dinge können auch aus dem Unterbewusstsein auftauchen, um angesprochen zu werden, und gerade bei den Dingen, die am meisten vermieden werden, sind nächtliche Träume ein Weg, bei dem unsere Seele weiß, dass wir den geringsten Widerstand haben und uns der Wahrheit stellen müssen.

 

Mögliche Schlaflösungen für die Traumverarbeitung

 

Diese Lösung ist ähnlich wie die, die ich bereits erwähnt habe, nämlich dass du deinen Weg annehmen sollst. Erledige deine spirituelle Arbeit während des Tages. Akzeptiere, dass du dich verändert hast. Das Leben, wie du es kanntest, ist vorbei. Das Leben, wie du es kanntest, war eine Illusion, also hat es nie wirklich existiert. Sicher, du hast einen Traum mit vielen anderen Menschen geteilt, der dir das Leben sicher erscheinen ließ und dir Dinge gab. Aber es war nicht real. In deinem tiefsten Inneren weißt du das, und deine Seele hat beschlossen, dass es Zeit ist, diese Illusion zu beenden.

 

Vor allem für diejenigen unter euch, die viele Botschaften durch ihre Träume erhalten, ist es hilfreich, ein Traumtagebuch zu führen, in dem ihr aufschreibt, was in euren Träumen vorkommt, um die Dinge zu verarbeiten. Wenn dich deine Träume nachts aufwecken, dann solltest du etwas unternehmen. Wenn sie dich nicht aufwecken, versuche, sie gleich morgens aufzuschreiben und dann zu meditieren, um dich auszuruhen und die Träume bei vollem Bewusstsein weiter zu verarbeiten.

Denke daran, dass Träume selten wörtlich zu nehmen sind. Sie sprechen bis zu einem gewissen Grad in Zeichen, Emotionen und Empfindungen. Wenn du Träume wirklich verstehen willst, kannst du dir die Bücher von Carl Jung ansehen. 

 

5 Psychische Störungen

 

Schließlich gibt es Menschen, die ihre übersinnlichen Fähigkeiten während des Erwachens zum Vorschein bringen. Jonas Elrod hat dazu eine Bewegung namens "Wake Up" gemacht. Noch einmal: Nachts ist unser Ego größtenteils nicht auf der Hut, und wenn übersinnliche Fähigkeiten zu deinen spirituellen Gaben gehören, bekommst du vielleicht interessante Besuche von Geistern, machst außerkörperliche Erfahrungen, erhältst wichtige Botschaften von deinen Engeln und Führern und so weiter.

 

Für andere, die von Natur aus übersinnlich begabt sind, ist ein vollständiges spirituelles Erwachen nicht notwendig, um diese Gaben zu entfalten. Ein wenig Öffnung und spirituelles Wachstum genügen, um diese Fähigkeiten zum Vorschein zu bringen, die aufgrund von Ängsten zu vielen Fehlinterpretationen führen können. Diese Angst verursacht die eigentliche Störung - nicht der Geist deiner Großmutter, der dich energetisch zudeckt.

 

Mögliche Schlaflösungen für psychische Störungen

Die Lösung für dieses Problem ist ganz einfach: Nimm deine Gaben an! Wenn ein Hellseher oder eine Hellseherin leugnet, dass er oder sie hellsehen kann, ist das so, als würden andere Menschen leugnen, dass sie einen linken Arm haben. Wenn du einen linken Arm hast, dann hast du natürlich auch einen linken Arm. Das Gleiche gilt für Hellseher/innen (wir alle haben eine gewisse Fähigkeit, die aber sehr unterschiedlich ausgeprägt ist). Wenn du deine Gabe annehmen willst, musst du akzeptieren, was du siehst, und deine spirituelle Arbeit tun, um die Probleme zu lösen. Je klarer und liebevoller du bist, desto weniger wird dich irgendetwas mit räuberischen oder verletzenden Absichten aufsuchen. Hauptsächlich wirst du auf Wohlwollende, Engel, spirituelle Nachzügler und andere meist harmlose Typen treffen. In den meisten Fällen ist es wirklich deine Angst, die die größte Störung verursacht.

 

Zurück zu einem ruhigen Schlaf

 

Ich kann nicht sagen, wie diese Dinge bei dir ablaufen werden, aber ich habe wirklich das Gefühl, dass sich die Dinge beruhigen, wenn du kein wirkliches medizinisches Problem hast und akzeptierst, was auftritt. Dein Schlaf kehrt zu seinem natürlichen Muster zurück und du bekommst wieder die Ruhe, die du willst.

 

Außerdem kann Zucker viele Dinge durcheinander bringen, und wer weiß, vielleicht auch den Schlaf. Es kommt darauf an, was wir unserem Körper zuführen, also ist das manchmal gar kein spirituelles Problem.

 

 

 

Satori Heilpraxis und World of Cards

 

Tel: +4915117277293

Info@satori-reiki.de

Montag - Freitag17:30 - 20:30
Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie mich per Kontaktformular oder Mail jederzeit erreichen.